Qualitativ hochwertiges Räucherwerk

Ausgewählte Rohstoffe aus überwiegend kontrolliert biologischem und oder kontrolliertem Anbau. 
Schonende Herstellung mit Mörser und Stössel, um die ätherischen Öle in den Pflanzenteilen zu erhalten.
Achtsamer und liebevoller Umgang mit den Schätzen der Natur.

Räucherwerk, handgefertigt, Räuchern, Online Shop, Nürnberg, Umgebung

Einkauf vor Ort

Du möchtest nicht online im Shop einkaufen? Du möchtest mein Räucherwerk Test "schnuppern"?
Du bist herzlich in meinem Räucherwerk Reich willkommen!
Bitte vereinbare einen Termin mit mir!

Kundenstimmen

Patricia, aus Regensburg

"Hey Annika,
Danke nochmal für gestern, hab mich in den Schlaf geräuchert und ich muss sagen, ich weiß nicht, ob es Einbildung ist, aber ich fühle mich heute 100% stabiler und hab das Gefühl wieder ne Richtung zu kennen. Top das Zeug, wahnsinn! Hab auch lange nicht mehr so ruhig, erholsam und auch lange geschlafen!"

(Räucherwerk Reinigung & Klärung)

Kristin, aus Mainz

"Ich liebe es mit meiner persönlichen Räuchermischung zu meditieren... so ein feiner immer sich etwas anders entwickelnder Duft. Gestern umarmte mich die Vanille ganz warm und tröstend. Dein Räucherwerk ist so unheimlich fein im Duft, das kann kein Räucherstäbchen!"

(Räucherwerk Pesönlich)

Lilian, aus Ottersberg

... und ich dachte zuerst an eine Räucherung für sinnliche Stunden zu zweit. Ich hatte keine Ahnung davon, dass dieses kostbare, zauberhafte Wunderwerk zustande kommen würde. Ich fühle mich sehr verletzlich und so dankbar zugleich. Ich danke Dir so sehr!!!!! Tief berührt und aufgewühlt schicke ich Dir meine Wertschätzung und Hochachtung vor Deiner Arbeit mit den liebsten Grüßen aus dem Norden!

(Räucherwerk Persönlich)

Ewald, aus Weilheim

Huhu Annika,
erstmal echt ein dickes Kompliment an dich und dein kleines Geschäft :-)
Bin hin und weg und empfehle dich auch schön weiter.
Find das echt mega... Schaut nicht nur gut aus, sondern bringt einen schönen dezenten angenehmen Geruch :-)

(Räucherwerk Klärung & Heilung)

Heimatgutschein, Nürnberger Land, Akzeptanzstelle, Annika Glück